Archive for the ‘Lifestyle’ Category

Töpfe an der Wand

Der Anspruch an moderne Haushaltsarbeit definiert sich längst nicht mehr über Hightech-Geräte und moderne Ausstattung, sondern auch über verschiedenste Stylingprodukte. Marktführer dabei ist die italienische Designfabrik Alessi, die 1921 im italienischen Omegna gegründet wurde.

Das Produktprogramm spannt dabei einen weiten Bogen von verspielten Stylingprodukten bis hin zu Designklassikern aus dem Bauhausstil und funktionale Helferleins für Küche und Bad. Einzigartig ist die bewusste Kombination aus hochwertigem Material und einer Verarbeitung, die mit viel Liebe zum Detail wahre Meisterstücke entstehen lässt. Seit 2002 gibt es ein individuelles Badprogramm, wobei auch die mehr als 2.000 lieferbaren Küchenartikel einen wesentlichen Beitrag zum Jahresumsatz von knapp 108 Millionen Euro leisten.

Das einstige kleine Familienunternehmen entwickelte sich bald zum Marktführer metallverarbeitender Firmen Italiens und ist seit jeher wichtiger Aussteller auf der hoch angesehenen Mailänder Messe. Der Firmengründer Giovanni war ursprünglich auf die Herstellung von Messingknäufen spezialisiert und verbesserte dabei ständig seinen Qualitätsanspruch, in dem er zum Beispiel die Vernickelung und Versilberung seiner Waren forcierte. Seit 1924 stellt die italienische Designfirma kleinere Haushaltsgeräte wie Cafékannen und Tablets her, wobei kurze Zeit später der Obstkorb aus Drahtdesign zum Markenzeichen von Alessi wurde und

dies bis heute ist. 1955 entwickelte sich eine enge Kooperation des Unternehmens mit namhaften Designern , die jeweils individuelle Gegenstände für den Hotelbereich entwarfen.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts erweiterte man das Portfolio und begann mit dem Projekt “One” Gebrauchsgegenstände für den Badebereich herzustellen. Aber auch hochwertige Uhren hatten es dem Firmeninhaber Stefano Giovannoni angetan und er begann komplette Uhrenkollektionen auf den Markt zu bringen. 2003 wurde das Augenmerk auf Kinder gelegt und mit dem bunten Kindergeschirr “Alessibambino” ein Verkaufshit geschaffen, der sich internationale durchsetzte.

Männerunterwäsche

Für immer mehr Männer ist Unterwäsche längst zu einem trendigen Kleidungsstück geworden, welches man gerne auch bewusst sichtbar trägt und ein passendes Outfit damit ergänzt. Hochwertige Qualität und ein trendiges Design sind darum auch im Bereich Unterwäsche angesagt. So zeigt http://www.calida-muenchen.de/Herren/Herrenunterwaesche/Unterhemden/ moderne Mode im Unterwäschebereich für Herren.

Anforderungen an Material und Verarbeitung

Gerade weil Unterwäsche den direkten Kontakt zur Haut hat, sollten Material und Verarbeitung besonders hochwertig ausfallen. Hautverträglichkeit und Tragekomfort stehen hier voll im Focus, denn die Haut reagiert auf alle Reize von außen. Nur wenn sich die Unterwäsche angenehm tragen lässt, fühlt man sich damit wirklich wohl.
Unterhemden müssen deshalb aus einer hochwertigen Baumwollqualität gearbeitet sein. Dies garantiert zum einen eine gute Passform zum anderen bleibt das Hemd auch trotz mehrmaligen Waschens formstabil. Dies ist besonders wichtig, da Unterwäsche besonders oft, meist täglich, gewechselt und gewaschen wird. Ein Unterhemd, was schon nach dem ersten Waschen ausleiert, sorgt für wenig Freude. Die Textilien sollten zudem am besten auch Trockner geeignet sein.
Dies bedeutet, beim Kauf nicht an der falschen Stelle zu sparen und auf Qualität zu setzten. Wäsche in gute Baumwollqualität liegt einfach sehr angenehm auf der Haut. Man kann hier die Qualität regelrecht fühlen. Auch bei der Verarbeitung der Wäsche ist Güte wichtig, gerade wenn die Hemden im Sommer sichtbar getragen werden. Nähte und Ärmelabschlüsse sowie der Saum müssen korrekt und genau vernäht sein.

Funktionalität und Behaglichkeit ergänzen sich

Herrenunterhemden werden in vielen trendigen und modischen Farben angeboten. Schwarz und weiß sind dabei immer die zeitlosen Renner, einfach weil sich diese Farben am besten mit anderen Kleidungsstücken kombinieren lassen und quasi zu allem passen.
Neben dem modischen Aspekt soll Unterwäsche aber auch funktional sein. Dies ist in erster Linie eine isolierende Funktion. Zum einen schützt sie unsere Haut vor allem im Winter vor kalten Temperaturen, zum anderen bindet sie Schweiß und sorgt so für ein angenehmes Hautklima.
Auch Oberbekleidung, zum Beispiel Pullover oder Hemden aus Wolle oder Synthetik kommen so nicht in direktem Kontakt zur empfindlichen Brusthaut. Das Unterhemd aus Baumwolle hat hier eine schützende Funktion. Fazit ist, Herrenunterhemden in guter Qualität verbinden eine Vielzahl positiver Trageeigenschaften.

Wenn Sie glauben, dass Männermode eintönig und langweilig ist, dann werden Sie in diesem Jahr staunen. Auf den Laufstegen in Paris, Mailand, New York und Berlin zeigen die neuen Trends ein ganz anderes Gesicht der Herrenmode – spannend, ausgefallen, jedoch auch alltagstauglich. Mit ein paar Tipps wird es Ihnen ganz leicht fallen, in der aktuellen Saison im Trend zu liegen. Read on »

Seien Sie einzigartig vom Kleidung aus dem Vintage Store

Vintage-Mode ist immer stärker auf dem Vormarsch, immer mehr Menschen entdecken die Magie scheinbar längst vergessener Modeepochen und Stilrichungen. Das Stöbern in Vintageshops, die mit gut erhaltenen Design-Klassikern aufwarten, oder Second-Hand-Läden und Flohmärkten mit ihrem bunten Allerlei ist ein Abenteuer, auf dem es wertvolle und einzigartige Schätze zu entdecken gilt. Mode-Ikonen machen es uns vor, mit Einzelstücken peppen sie sich modisch auf. Wer Kleidung von der Stange kauft, der läuft Gefahr, dass das gleiche Kleid auf der angesagten Party unter Umständen noch einmal vertreten ist. Dieses Risiko besteht auch bei edleren Marken und Designobjekten. Wer dies vermeiden will und sich besonders und einzigartig kleiden will, der kauft im Vintage-Store ein.

Vintage-Kleider für besondere Anlässe

Die besondere Robe für die nächste hippe Party findet sich ganz bestimmt dort. Wer richtig Glück hat, entdeckt ein Kleid aus den 1920er-Jahren im Charleston-Style, oder einen Rock´n-Roll-Pettycoat aus den 50ern! Männer finden den passenden extravaganten Anzug aus den wilden Seventies, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Vintage-Accessoires

Ob Gürtel aus Neon oder mit Strass, hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Besonders groß und attraktiv ist die Auswahl an Krawatten oder Hüten für den Herrn. Ein Schal im Grace-Kelly-Stil für die erste Cabriofahrt im neuen Jahr oder eine dicke Pudelmütze und angesagte Stulpen zum Rodeln? Hier findet sich alles. Wer träumt nicht von echten Cowboystiefeln oder Clocks, Schuhen mit Korkplateausohle oder niedlichen Ballerinas? Im Vintage-Shop stöbernn heißt auch, in seinen lieb gewonnenen Erinnerungen schwelgen. Des Weiteren finden sich hier Klassiker der Sportbekleidung und Jogginganzüge mit Stil, die sich heute auch im Alltag lässig tragen lassen. Und das alles oft zu einem Bruchteil des Preises neuer aktueller Mode.

Exif JPEG

Picard, Bruno Banani, Desigual – Zu jeder Modelinie gehört auch eine Handtasche
Kaum eine Frau kennt nicht mindestens 10 Modelabels. Darunter sind neben den alltäglichen, die in jedem Modegeschäft zu finden sind auch, auch hochwertige Marken dabei, die einen mehr als eigenen Stil verfolgen. Um dem wachsenden Kundenzuspruch gerecht zu werden, gilt aber eines immer: Die passende Handtasche im Stil des Lieblingslabels ist ein Muss für jede Frau. Wer nicht allzu tief in den Geldbeutel greifen will, Read on »

Auch in 2012 setzt sich der Halloween Trend aus den USA in Deutschland weiter durch. Unzählige private und öffentliche Halloween Partys finden auch dieses Jahr traditionell am 31.10. statt. Selbstverständlich ist die gruselige Verkleidung an Halloween genauso wichtig, wie das Kinderspiel “Süsses oder Saures” oder der beleuchtete Kürbis. Read on »

Welches Modell eignet sich am besten für die schönste Zeit des Jahres? Reicht ein günstiges oder lohnt der Kauf einer Designerbrille von Ray Ban, Tom Ford oder Gucci? Um diese Frage beantworten zu können, sollten vor dem Kauf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen an eine Sonnenbrille überprüft werden.

Die Vorteile eines Designermodells sprechen allerdings für sich. Das Besondere an Brillengläsern der Marke Ray Ban ist bspw. die hohe Schlag- und Kratzfestigkeit. Thermisch gehärtet und bestehend aus mineralischem Glas werden die Brillen mit höchster Qualität und neuster Technik hergestellt. Neben dem Schutz vor UV Strahlen besitzen sie außerdem sehr gute optische Eigenschaften.

Stilvoll und elegant
Heute sieht man Ray Ban Brillen vor allem bei jungen modebewussten Leuten mit einem lässigen Stil, obwohl sie eigentlich von jedem getragen werden können. Die Ray Ban sieht modern aus und gibt jedem Outfit das gewisse Extra.

Prominente Liebhaber

Berühmte Hollywoodstars wie Kim Novak und Marylin Monroe fühlten sich sehr angezogen von der Ray Ban Wayfarer. Prominente wie John Lennon, Bob Dylan, James Dean, John F. Kennedy und Andy Warhol konnten der Wayfarer ebenfalls nicht widerstehen.

Ein absolutes Must-Have
Die Wayfarer vermitteln ein positives Lebensgefühl und besitzen absoluten Kultstatus. Wer sich für den Kauf einer Ray Ban-Brille entscheidet, kann den Rat eines Optikers hinzuziehen oder direkt im Internet suchen, um einen Überblick über die verschiedenen Modelle zu bekommen. Hier gibt es verschiedene Anwendungen, wo man sein Foto hochladen und sehen kann, ob einem die Brille steht oder nicht. Hat man sich für ein Modell entschieden, lohnt sich ebenfalls der Preisvergleich im Internet. Zahlreiche Shops bieten hier die Möglichkeit qualitativ hochwertige Brillen online zu kaufen.

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland, sondern mittlerweile auch eine wichtige Modemetropole und kann mit Städten wie London und Paris auch mithalten. Vor Ort sind es aber nicht nur die Modeschauen die einige Besucher anziehen, sondern noch wichtiger sind die Events am Abend. Sowohl Unternehmen als auch Label lassen es sich nicht nehmen die Stars und Sternchenbei ihren Feiern zu begrüßen und auch entsprechende Partys auszurichten.

Für die Mitarbeiter kann dies viel Stress bedeuten und wichtig ist, dass alle Beteiligten auch wissen, wie die Veranstaltung letzten Endes aussehen soll. Um eine Veranstaltung während der Berliner Fashion Week planen zu können ist es wichtig, dass die Agenturen und Unternehmen sich schon rechtzeitig an die Planung machen. Das Problem ist, dass vor allem die passenden Locations und Musiker für das Bühnenprogramm schnell ausgebucht sind. Die Location sollte sich in der Nähe vom Zentrum befinden und auch Eventlocations wie zum Beispiel der Fernsehturm und die stillgelegten Bahnhöfe in der Umgebung erfreuen sich einer steigenden Nachfrage. Wichtig ist immer, dass die Designer und Unternehmen es schaffen, sich von der Masse abzuhaben und sich mitunter auch immer wieder selbst übertrumpfen.

Die Veranstaltungsräume können auch für mehrere Tage gemietet werden, wenn dies gewünscht sein sollte. Wichtig ist hier auch, dass die Location ansprechend dekoriert wird und auch an Dinge wie das Catering und das Personal vor Ort gedacht wird. Einige Firmen wenden sich auch an Agenturen, welche die Planung und Ausführung übernehmen. Auch dies kann sinnvoll sein, wenn die Label keine zuständige Abteilung haben bzw. auch die Zeit nicht investieren können und wollen.
Auf der Besucherliste sollten natürlich die bekannten Namen der Branche stehen und auch diese möchten meist vorher Bescheid wissen, wann wo etwas los ist. Zusammen mit guter Pressearbeit steht auch einem spannenden und erfolgreichen Event nichts im Weg. Weitere Modenews finden sie bei fashion-blog.net

lederarmband_junglebrace_braun

Lederarmbänder sind ein verbreitetes modisches Accessoire, welches von Frauen und Männern, sowie von Jugendlichen und Erwachsenen getragen wird. Es zeichnet sich besonders durch die Stabilität und Langlebigkeit des Materials aus.
Diese Armbänder sind stark strapazierfähig und beispielsweise auch im Wasser oder beim Sport zu tragen, ohne Schaden zu nehmen. Read on »

Der Klang von Country Musik und der Geruch von gewürzten Steaks sind Inbegriff einer ganz besonderen Lebenskultur. Der Western-Kult ist längst aus dem USA nach Deutschland übergeschwappt. Westernklamotten sind lässig und nicht nur Kinder tragen zu Fasching ihren Cowboyhut. Westernhelden und Sänger wie Jonny Cash sind Idole und tragen bei zu einer ganz besonderen Lebenseinstellung. Read on »